schliessen

Il Giornale dell'Architettura
Ritratti di città. Lucerna e il concetto di sviluppo​​​​​​​
​​​​​​​

NZZdomizil
Immobiliennachfrage im Wechselbad
 

Areal Fürigen Stansstad
Wettbewerb 2018
2-stufig, 2. Rang, mehr+
 

Polizeizentrum Bern
Wettbewerb 2018
mit Büro Konstrukt
3. Rang, mehr+
 

Dorfkern Mattli Stansstad
Wettbewerb 2018
2. Rang, mehr+
 

Projekt METROPOLIS
Seetalplatz Emmen
Projektstand Baueingabe
 

Wohnüberbauung
'Moschti' St. Erhard
Projektstand Ausführung
​​​​​​​

Ruswil
Zentrumsüberbauung
mit Eberli Sarnen
Projektstand Ausführung
 

Lussi + Partner AG
Neustadtstrasse 3
CH-6003 Luzern
T ++41 (0)41 228 20 30
F ++41 (0)41 228 20 31
info@lussipartner.ch

Wohnheim Reuss SSBL Hitzkirch Umbau

Das ehemalige Bürohaus wurde in ein Heim für Behinderte verwandelt. Der strenge formale Ausdruck wurde durch zusätzliche freie Elemente, wie Balkon und Vordach verändert. Durch die Begrünung der Südwest- und Südostfassade wird der technische Charakter des bestehenden Hauses vermindert und ihm so frisches Leben eingehaucht.Im Innern profitiert die neue Nutzung von der bestehenden, flexiblen Stützen-Struktur. Die Möglichkeiten des „plan libre“ wird in der Organisation des Raumprogrammes ausgenützt. Geschwungene Raumkörper mit den Nasszonen und Nebenräumen organisieren den Grundriss und definieren die öffentlichen und privaten Bereiche.Die Bewohner haben ein Haus erhalten, welches sinnliche räumliche Erlebnisse für ihre individuellen Bedürfnisse bietet. 
Der Umbau wurde 2008 begonnen und fand 2017 mit der Dacherweiterung seinen Abschluss.

Bausumme
CHF 7.5 Mio.
Auftrag
Studienauftrag, 1. Rang
Ausführung
2008; Dacherweiterung 2017
Bauherr

Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL

Fotos
Franz Rindlisbacher
Mitarbeit

Bruno von Flüe

Elias Felber

Projekt

Lussi+Halter Architekten